Das Grand National ist eine mit Spannung erwartete Veranstaltung, die Mode und Pferderennen vereint. Es ist eine Zeit, sich schick zu machen, Kontakte zu knüpfen und den Nervenkitzel der Rennen zu genießen. Da sich jedoch so viele Menschen kleiden, um zu beeindrucken, kann es überwältigend sein, sich von der Masse abzuheben. Aus diesem Grund haben wir einige Top-Tipps zusammengestellt, wie Sie beim Grand National schick und elegant aussehen.

Schick machen:

Eine der beliebtesten Optionen für Männer, die das Grand National besuchen, ist ein Klassiker 3-teiliger Anzug. Entscheiden Sie sich für einen gut sitzenden Anzug in einer neutralen Farbe, z Marine, grau, oder Schwarz. Kombinieren Sie es mit einem strahlend weißen Hemd und einer eleganten Krawatte für einen eleganten Look. Vergessen Sie nicht, Ihre Schuhe zu polieren und mit einem Einstecktuch oder Manschettenknöpfen auszustatten, um Ihrem Outfit etwas Persönlichkeit zu verleihen. Vermeiden Sie auffällige Farben oder Muster und entscheiden Sie sich für einen traditionelleren Look, der zum eleganten Charakter der Veranstaltung passt.

Nur Abendschuhe:

Wenn es um Schuhe geht, bleiben Sie bei eleganten Abendschuhen wie Oxfords oder Brogues aus poliertem Leder. Vermeiden Sie unbedingt Turnschuhe oder Freizeitschuhe – sie gehören einfach nicht zu einer Veranstaltung wie dem Grand National. Elegante Schuhe runden nicht nur Ihr Outfit ab, sondern sorgen auch dafür, dass Sie sich beim Spaziergang auf der Rennbahn wohlfühlen.

Blazer und Chinos:

Für einen entspannteren und dennoch eleganten Look können Sie einen Blazer mit einer Chino kombinieren. Dies ist eine tolle Option für wärmeres Wetter oder wenn Sie bei der Veranstaltung aus dem Meer der Anzüge herausstechen möchten. Entscheiden Sie sich für neutrale Farben und vermeiden Sie unruhige Muster. Runden Sie Ihren Look mit eleganten Abendschuhen und einer Krawatte ab. Dieser Look schafft die perfekte Balance zwischen smart und lässig.

Traditioneller Tweed:

Für diejenigen, die einen traditionelleren Look bevorzugen, Tweed ist immer eine großartige Option für Pferderennen wie das Grand National. Eine Tweedjacke in Kombination mit einer passenden Hose strahlt Raffinesse und zeitlosen Stil aus. Vervollständigen Sie Ihr Outfit mit Leder-Brogues und einer Schiebermütze für einen authentischen Renntags-Look.

Ausstatten:

Accessoires können den entscheidenden Unterschied machen, wenn es darum geht, Ihr Outfit für den Renntag zu vervollständigen. Eine stilvolle Uhr, ein Ledergürtel und eine Sonnenbrille sind unverzichtbare Accessoires, die Ihren Look aufwerten können. Erwägen Sie das Hinzufügen einer auffälligen Krawatte oder Fliege für einen zusätzlichen Hauch von Flair. Und vergessen Sie nicht die wichtigsten Utensilien für den Renntag wie ein Fernglas und einen Regenschirm!

Bequeme Kleidung:

Während es wichtig ist, gepflegt auszusehen, sollte bei der Wahl der Kleidung für den Renntag auch auf Komfort geachtet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in Ihrem Outfit frei bewegen können und den ganzen Tag über kühl bleiben. Entscheiden Sie sich für atmungsaktive Stoffe wie Baumwolle oder Leinen, wenn Sie in den wärmeren Monaten dort sind.

Abschluss:

Wenn es darum geht, sich für den Grand National zu kleiden, stehen Männern, die bei dieser prestigeträchtigen Veranstaltung ein modisches Statement setzen möchten, zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Egal, ob Sie sich für einen klassischen Dreiteiler entscheiden oder sich für etwas Lässigeres wie einen Blazer und eine Chinohose entscheiden, denken Sie daran, dass Selbstvertrauen der Schlüssel zum erfolgreichen Anziehen jedes Outfits ist. Wenn Sie diese Tipps im Hinterkopf behalten, werden Sie beim größten Pferderennen des Jahres mit Sicherheit alle Blicke auf sich ziehen. Wir sehen uns bei den Rennen!

chris basford